Wunderschöne Tage in Südtirol

Diese Woche haben wir ein paar herrliche Tage in Südtirol, genauer in Prad am Stilfserjoch verbracht. Obwohl die Wettervorhersage nicht gerade vielversprechend war, hatten wir trotzdem – mit einer kleinen Ausnahme – tolles Bergwetter.

Stilfserjoch-30_10
… und zwei Tage später bei auf der Rückfahrt von Livigno: Gesperrt bis zum Frühjahr 2014.
Stilfserjoch-28_10
Das Stilfserjoch bei unserem ersten Besuch am 28.10.2013 …

 

 

 

 

 

 

(Die Mauer auf dem rechten Bild ist genau die Gleiche wie links vor unserem Auto)

Glücklicherweise konnten wir am Montag sogar noch das Stilfserjoch befahren – ab Mittwoch war es für dieses Jahr gesperrt. Auf der Rückfahrt von Livigno über den Umbrail-Pass mussten wir auf der Passhöhe leider wieder umkehren.

Auf dem Weg zum Stilfserjoch lohnt sich unbedingt ein kurzer Halt am Freilichtmuseum von Lorenz Kuntner. Der „Indianer von Prad“ zeigt gegen eine „Spende“ von 1,- € gerne seine außergewöhnlichen Werke: Bemalte Steine, Skulpturen aus Alteisen und Knochen bis hin zu Geweihen und Totempfählen.

Kuntner_Lorenz
Das Haus von Lorenz Kuntner am Ortsende von Prad am Stilfserjoch

Eine wirklich interessante Sache und ein außergewöhnlicher, vielleicht auch ungewöhnlicher, Mensch.

Kuntner_Lorenz_2
Totempfahl und Knochenkunst bei Lorenz Kuntner
Kuntner_Lorenz_3
bemalte Steine – ein Beispiel der Kunst von Lorenz Kuntner